Nachhaltigkeit durch Vielfalt

Durch natürliche Vielfalt einen widerstandsfähigen Lebensraum für Pflanzen- und Tierwelt schaffen

Die Vielfalt unserer Gartenpflanzen in der richtigen Zusammenstellung ist die natürlichste Form von Schädlingsbekämpfung und bietet Insekten, wie z. B. Bienen ein reiches Angebot an Nektar. Naturnahe Pflanzungen sind außerdem weniger pflegeintensiv und Sie haben mehr Zeit Ihren Garten, Balkon oder Terrasse zu genießen und Ihren grünen Daumen weiter zu entwickeln. Zu meiner Freude habe ich festgestellt, dass jeder Talent für Gartenarbeit hat.

 

Wussten Sie, dass die Stadt-Landschaften als Lebensraum für die Bienen immer wichtiger werden? Grund dafür sind Monokulturen unserer Landwirtschaft, die ein Überleben der Bienen in intensiven Agrarsteppen fast unmöglich machen. Durch die richtige Auswahl von Pflanzen wird Ihr Garten zu einer Oase für Bienen und andere Nützlinge, wenn ringsherum blütenleere Landschaften liegen. Und wenn Sie selbst ökologisch und wesensgemäß Bienen halten wollen, erhalten Sie weitere Infos auf www.einfachbienenhalten.de

 

Wenn Sie einen Schutzraum vor negativen Umwelteinflüssen schaffen wollen, empfehle ich Ihnen eine sehr einfache und doch äußerst wirkungsvolle Behandlung Ihrer Pflanzen mit einem speziellen Kompost aus Österreich. Ob bei Ihren Zimmerpflanzen oder draussen im Garten, mit WAMENA® behandelte Pflanzen können nachweislich Elektrosmog neutralisieren. Mehr dazu erfahren Sie auf www.wamena.at

 

Für die Erhaltung der Kulturpflanzenvielfalt und ihre Entwicklung setzt sich der Verein ARCHE NOAH aus Schiltern nordwestlich von Wien ein: www.arche-noah.at

 



 

 

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir! Ich bin gespannt auf Ihre Gartenträume.

 

 

GARTENWERK GASCH  |  Dipl.-Ing. (FH) Gartenbau Heidemarie Gasch  |  +49 (0)8036-3033636  |  +49 (0)160-93059656