Über mich

Schon früh lernte ich mit Gartenschaufel und Gießkanne umgehen und ich erinnere mich gerne an diese ersten so wichtigen Kontakte mit der Mutter Natur. Mein Großvater war Oberforstmeister und hatte mich gerne mit in den Wald genommen und mir viel über den unschätzbaren Wert von Bäumen, Sträuchern und all den anderen wunderbaren Wesen in der Natur erzählt. Die Erfahrungen aus dieser Zeit haben mich mein Leben lang begleitet, auch wenn ich mich beruflich erst in eine ganz andere Richtung entwickelte.

 

Meinen ersten Garten legte ich rund um unser schönes Einfamilienhaus in der Nähe von Salzburg an und durfte ihn als Mutter von drei wunderbaren Kindern viele Jahre lang genießen.

 

Im Jahre 2000 begann ein neuer Lebensabschnitt in Passau und es dauerte einige Zeit bis ich lernte mit den veränderten Bedingungen umzugehen.

 

Die Liebe zu Natur und Garten veranlasste mich im Jahre 2003 zum Gartenbaustudium an der FH Weihenstephan, das ich 2008 mit dem Diplom abschloß. Dankbar dachte ich dabei an meinen Großvater, der mich schon als Kind mit Botanischen Pflanzennamen 'gefüttert' hatte.

 

Sehr positiv und nachhaltig beeinflusst haben mich von 2005 bis 2009 die Arbeiten und Erfahrungen im Weihenstephaner Staudensichtungsgarten, die Arbeit in den Interkulturellen Gärten in Freising und Passau, sowie das Praxissemester im Botanischen Garten in Regensburg.

 

Täglich erfüllt es mich mit großer Freude, mein ganzes Wissen und Können voller Liebe in die Gestaltung und Pflege "meiner" Gärten zu investieren.

 

 



 

GARTENWERK GASCH  |  Dipl.-Ing. (FH) Gartenbau Heidemarie Gasch  |  +49 (0)8036-3033636  |  +49 (0)160-93059656